Frank Stähler

Training und Supervision


Wie ich arbeite

Ich habe eine ungewöhnlich breite Palette von Ausbildungen, die ich Ihnen mit großer Freude zur Verfügung stelle. Allerdings bin ich überzeugt, dass Entwicklung und Lernen nicht in erster Linie von Methoden abhängen, sondern eine Frage von Haltung und Wahrhaftigkeit, von Wahrnehmungsfähigkeit und Ausdrucksfähigkeit sind. Entwicklung gibt es, wenn Veränderung angestrebt und das Bestehende wahrgenommen und wertgeschätzt wird. Wenn etwas einfach nur kritisiert wird und anders gemacht werden soll, dann gibt es Widerstand und Abwehr – das kennt jede_r von uns noch aus der Schulzeit. Die Basis der Veränderung ist ein wertschätzender Umgang. Ich bin ein großer Verfechter von Offenheit und Konkretheit, aber ich garantiere Ihnen dafür auch einen guten und sicheren Rahmen und Raum.

Der Gestaltansatz und die Gruppendynamik sind neben dem systemischen Ansatz meine hauptsächliche Sichtweise auf die Arbeit mit Menschen in Gruppen und Teams. Ein Zugang ist, das Geschehen in Polaritäten zu erfassen, in Spannungsfeldern zwischen Ambivalenzen, zwischen den Handlungsstrategien, die wir zuvorderst zur Verfügung haben und denen, die verborgen weiter hinten in unserem Bewusstsein warten. Indem ich meine verborgenen Möglichkeiten erkenne und anerkenne, gewinne ich Handlungsfreiheit und das Bewusstsein meiner eigenen Kräfte. Ein anderer Zugang liegt darin, unser Handeln als Resultat von Bedürfnissen zu begreifen, deren Verständnis uns selbst und unseren Kolleg_innen enorm weiterhilft, da ich den Grund für Konflikte und Aggressionen erkennen und damit wesentlich besser kanalisieren und mich ausdrücken, andere aber auch besser verstehen kann. Wir strampeln uns im Arbeitsalltag ab, um unsere Bedürfnisse nach Einfluss, nach Zugehörigkeit und danach regulieren zu können, das Verhältnis zu den Kolleg_innen differenziert näher oder ferner zu gestalten. Dies sind die drei Dimensionen des gruppendynamischen Raums, in dem das Geschehen in Gruppen sich entfaltet.

Ob Sie im Tagungs- oder Seminarraum arbeiten wollen, ob Sie zusätzlich das Erleben in der Natur nutzen, ob Sie die musikalische Verbundenheit und Metaphern aus gemeinsamer Perkussion nutzen wollen, Sie haben die Wahl!



Willkommen

Person


Angebot

Demokratie machen

Kontakt